Hör auf. Denk nach!

Immer neue Einschränkungen. Immer mehr Regeln, die keinen Sinn ergeben. Langsam muss Schluß sein. Lasst uns aufhören, wie Schafe dem mit der meisten Panik hinterherzurennen.
Weiterlesen →

Ich habe mir über die letzten paar Tage die aktuelle Staffel von Star Trek Discovery angeschaut. Nicht weil ich es wollte, sondern weil es mein Job ist. Bevor ihr jetzt denkt “was ein für einen geilen Job hat der denn”, bedenkt, dass ich, seit ich sechs oder sieben bin, Star Trek liebe wie wenig andere Dinge in meinem Leben. Deswegen war es sehr schmerzhaft, diese 13 Folgen zu sehen. Und deswegen ist die resultierende Rezension auch so erbahmungslos.

Ich rechne es der Redaktion von heise online übrigens sehr hoch an, dass sie meine Anspielungen an Sinnlos im Weltall im Text gelassen hat. Das war nicht selbstverständlich.

Star Trek Discovery: Sinnlos im Weltraum

Auch in der 3. Staffel findet Discovery seine Identität als Serie nicht. Man will zu viele Dinge auf einmal und scheitert, vor allem an schlechten Drehbüchern.

Bevor ich heute morgen überhaupt wach war, gab es auch schon das erste Lob über Twitter:

Danke, Jan! Dann hat der Text seinen Zweck erfüllt.

Permalink  

“Südpark”

Regnerische Winternacht im Düsseldorfer Südpark
Nikon D7100, AF Nikkor 35mm f/2D (ISO 6400 • 1320 s • f/2)

Permalink  

Führungslos

Wo ist eigentlich Helmut Schmidt, wenn man ihn braucht? Stattdessen haben wir eine kopflose Bundesregierung, die hilflos vor einem Scherbenhaufen steht und sich wundert, was denn bloß passiert ist.
Weiterlesen →

“Hamburg Noir”

Digitales Gemälde, Procreate

Permalink  

Ab heute veröffentlicht die Zeitungsgruppe Ostfriesland eine wöchentliche Kolumne zum Tech-Geschehen in Deutschland von mir. Die Kolumne erscheint jeden Dienstag in der Ostfriesen-Zeitung und im General-Anzeiger. Außerdem hat sie ein Leser heute in der Borkumer Zeitung gesichtet. Ich bin sehr glücklich, dass ich ab sofort knapp 40.000 Leser im Norden mit meiner Meinung animieren darf – das zeugt von beachtlicher Toleranz, schließlich bin ich Süddeutscher.

Mal gucken, worüber ich nächste Woche schreibe. Vielleicht über Windows. Da regen mich gerade mal wieder einige Sachen auf. Und Windows geht immer…

Permalink  

Meine Ziele für 2021

Die Lehren, die ich aus dem vergangenen Jahr gezogen habe, helfen mir hoffentlich, ein großartiges Jahr 2021 zu verwirklichen.
Weiterlesen →

“Weiße Riesen”

Permalink  

Ich wünsche euch allen ein Frohes Neues Jahr! Möge 2021 um vieles besser werden als 2020. Für alle von uns!

Ich habe fast die ganzen Ferien durchgearbeitet. Viele von den Dingen, an denen ich in den letzten Wochen gearbeitet habe, seht oder lest ihr hoffentlich im neuen Jahr. Was auch immer sonst in der Welt passieren wird, ich verspreche euch, dass ihr hier in meinem Blog und in meinem Newsletter noch mehr zu lesen finden werdet, als im ausgehenden Jahr. Außerdem wird es mehr Podcasts geben. Und wahrscheinlich auch mehr Live-Streams. Ich verspreche, dass ich auch 2021 nicht nachlassen werde. Also: Lasst uns das neue Jahr zu einem großartigen neuen Jahr machen!

Permalink  

Nach guter alter Tradition hatte ich in der aktuellen Jahresabschlussfolge von c’t Uplink mal wieder einen Gastauftritt. Diesmal, aus offensichtlichen Gründen, leider nicht im Studio. Ich hab mir aber trotzdem Mühe gegeben und ein bisschen in die Produktion meines Beitrags investiert. Aber schaut selbst:

Mein Auftritt beginnt übrigens bei 1:35:04, aber guckt doch die ganze Folge. Macht mehr Spaß.

Permalink